Navigation

Startseite

Kontakt / Impressum

 

 
Anzeige
Hier werben
 

Disclaimer

© Zahnersatz-Infos.de

Design by Smallpark

 

Zahnarztpraxis

Wie erkenne ich eine gute Zahnarztpraxis?

ZahnarztpraxisWenn man als Patient auf dem Behandlungsstuhl sitzt ohne wirklich zu wissen, ob die Arbeiten, die der Zahnarzt gerade durchführt, sinnvoll sind und eine ausreichende Qualität haben, hat man oft ein ungutes Gefühl. Man wünscht sich eine gute Zahnarztpraxis, der man in allen Belangen vertrauen kann.


 

Aber was ist ein gute Zahnarztpraxis und woran erkenne ich sie? Eine allgemeingültige Antwort auf diese Frage wird wohl niemand geben können, da das ungeheuer schwer objektiv zu überprüfen ist und jeder unterschiedliche Vorstellung davon hat, was eine gute Zahnarztpraxis ist.

Die Ansprüche sind verschieden

Der eine z.B. möchte die Zahnarztpraxis so schnell wie möglich wieder verlassen, ohne sich lange zu unterhalten, der andere verlangt ausgiebige Information und Aufklärung. Die einen legen besonders hohen Wert auf einen günstigen Preis und sind daher auch bereit, in Bezug auf die Qualität Kompromisse einzugehen, wieder andere wünschen sich nur das beste vom bestem, besonders sanfte Behandlungsmethoden und allerneueste Techniken und sind auch bereit, dafür einen überdurchschnittlichen Preis zu zahlen.

 

Viele Patienten schätzen auch großzügige Öffnungszeiten einer Zahnarztpraxis oder die Möglichkeit, dort immer kurzfristig einen Termin zu bekommen. Sehr beliebt wird eine Zahnarztpraxis, wenn der Zahnarzt es schafft, ängstlichen Patienten durch seine ruhige Art die Angst zu nehmen.

 

Diese Aufzählung liesse sich noch viel weiter fortführen, dies ist aber nicht nötig, da diese kurze Liste schon zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Vorlieben sind. Sie können für die Wahl einer Zahnarztpraxis auch andere Kriterien anlegen - hier ein paar Beispiele:

Behandlung in der Zahnarztpraxis

ZahnarztIhr Zahnarzt nimmt sich Zeit für die Behandlung, und erklärt ihnen in verständlichen Worten und vielleicht sogar mit Hilfe von Anschauungsmaterial seinen Befund und die geplante Behandlung. Geht es um eine kompliziertere oder teure Behandlung, drängt er sie nicht dazu, sie auf der Stelle zu behandeln, sondern gibt ihnen ausreichend Zeit für Ihre Entscheidung.

 

In einer guten Zahnarztpraxis versucht man, ihnen die Angst vor der Behandlung zu nehmen und vermeidet so weit möglich, ihnen bei der Behandlung Schmerzen zuzufügen. Sie sollten frei entscheiden dürfen, ob sie eine Betäubung wünschen oder nicht.

Das Wartezimmer der Zahnarztpraxis

Das Wartezimmer einer Zahnarztpraxis sollte nicht total überfüllt sein und die Wartezeit angemessen. Werden in der Zahnarztpraxis Termine gemacht, sollte es eigentlich nicht sein, dass sie bei jedem Besuch stundenlang warten sollen, in Einzelfällen sollten Sie es jedoch entschuldigen. Schön sind auch kleine Annehmlichkeiten, z.B. wenn zur Überbrückung der Wartezeit Zeitschriften ausgelegt werden oder Trinkwasser bereitsteht. Die eine oder andere Zahnarztpraxis bieten auch Fernsehen und Einmalzahbürsten an.



Prophylaxeangebote in der Zahnarztpraxis

Falls Sie es wünschen, werden Sie in ihrer Zahnarztpraxis über die Durchführung einer gute Mundhygiene beraten und können auf Wunsch auch eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen lassen. Um zu gewährleisten, dass auch Zahnarzt-Muffel keine Vorsorgeuntersuchung auslassen, bieten einige Zahnarztpraxen ein sogenanntes Wiederbestell-System an, durch das Sie in regelmäßigen Abständen per Brief, eMail oder telefonisch an ihre nächste Behandlung erinnert werden. Gerade bei Zahnfleischbehandlungen, oder wenn Sie ZahnersatzZahnersatz oder Implantate tragen, ist dies überaus sinnvoll.

Kosten

Wenn sie privat versichert sind oder als gestzlich versicherter Patient Zuzahlungen leisten müssen, z.B. für Zahnersatz, sollte man in der Zahnarztpraxis vor der Behandlung abklären, welche Kosten entstehen können, der Zahnarzt sollte sie nicht plötzlich nach der Behandlung mit doppelt und dreifach erhöhten Kosten überraschen. Falls es preiswertere Alternativen gibt, die komplett von der Kasse bezahlt werden können, sollte man sie in einer guten Zahnarztpraxis auch auf diese hinweisen, auch wenn man damit weniger verdient.

 

Sie als mündiger Patient sollten sich nicht scheuen zu fragen, welche Kosten entstehen, wofür sie entstehen und ob es Alternativen gibt!

 

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob ihre Zahnarztpraxis zu teuer sind, können sie ruhig eine zweite Meinung bei einem anderen Zahnarzt einholen, oder dafür einen Preisvergleich oder eine Zahnersatz-Auktion im Internet nutzen.

 




Qualität

Zahnersatz und Füllungen sollten, wenn korrekt gearbeitet wurde, bei guter Pflege einige Jahre halten. Mängel bei der Durchführung der Behandlung oder in der Qualität des verwendeten Material werden von Gutachtern meist schnell erkannt. Haben sie den Eindruck, dass in Ihrer Zahnarztpraxis nicht gut gearbeitet hat, sollten sie ihren Zahnarzt in jedem Fall darauf ansprechen und ihm Gelegenheit zur Nachbesserung geben, bevor sie erwägen, juristische Schritte zu ergreifen.